Anmeldung erfassen

Hinweis: Da wir für die Anmeldung Ihre eingegebenen Daten speichern müssen, kann die Anmeldung nur durchgeführt werden, wenn Sie am Ende des Formulares der Datenschutzerklärung zustimmen.

Angaben zur Person

Angaben zur Arbeitsgruppe

Denken Sie bei der Wahl Ihrer gewünschten Arbeitsgruppen daran, dass Sie nicht an zwei Orten gleichzeitig sein können.

Die Arbeitsgruppen finden jeweils (V)ormittags und/oder (N)achmittags, teilweise mit ähnlichen Inhalten statt.
Einige Arbeitsgruppen werden in zusammenhängenden Einheiten (nur unterbrochen durch Pausen) angeboten. Bei diesen gibt es keine Wahl zwischen Vor-/Nachmittag, da beide Einheiten zusammengehören.
Weitere Informationen zu den Arbeitsgruppen finden Sie in den ausführlichen Beschreibungen der Arbeitsgruppen.

Übersicht über die derzeitige Belegung der Arbeitsgruppen. Die Tabelle wird durch Ihre Eingabe nicht geändert. Eine Änderung der Belegung wird erst aktualisiert, nachdem Sie Ihre Eingaben abgeschickt haben!

Arbeitsgruppe belegte Plätze freie Plätze
AG 1. Die Philosophie der Freiheit (2 Einheiten)
AG 2(V). Tierbegleitete Pädagogik (Vormittag) 14 
AG 2(N). Tierbegleitete Pädagogik (Nachmittag) 14 
AG 3(V). Der Elternabend (Vormittag) 17 
AG 3(N). Der Elternabend (Nachmittag) 11 
AG 4(N). Die Fach-PerLe als Alternative zu Test und Klassenarbeit (Nachmittag) 25 
AG 5(V). Erziehen mit Gelassenheit (Vormittag) 20  belegt 
AG 6. Oberstufenunterricht zwischen Waldorfideal und Abschlusserwartung (2 Einheiten) 11  29 
AG 7(V). Anhand des Waldes die Welt erklären (Vormittag) 10  10 
AG 8. Inklusion - „Auf dem Weg“ (2 Einheiten) 24 
AG 9(V). Zukunft der Elternmitgestaltung an Waldorfschulen (Vormittag) 15 
AG 10. Der sozial-integrative Gründungsimpuls der Waldorfpädagogik und seine Bedeutung für die Gegenwart (2 Einheiten) 14 
AG 11(V). Fundraising (Vormittag) 12 
AG 12(V). Bewegtes Klassenzimmer (Vormittag) 25 
AG 12(N). Bewegtes Klassenzimmer (Nachmittag) 21 
AG 13. Intuitive Pädagogik (2 Einheiten) 10  belegt 
AG 14(N). 100 Jahre Waldorfschule - 100 Jahre Waldorflehrer*innenausbildung (Nachmittag) 15 
AG 15(V). Stress (Vormittag) 24 
AG 15(N). Stress (Nachmittag) 11  14 
AG 16(V). Assoziationen (Vormittag) 25 
AG 16(N). Assoziationen (Nachmittag) 22 
AG 17(V). Fremdsprachen und Theaterpädagogik (Vormittag) 18 
AG 17(N). Fremdsprachen und Theaterpädagogik (Nachmittag) 18 
AG 18. Bilder als Nahrung für die Seele – Freies Malen (2 Einheiten) 16 
AG 19. Theaterpädagogik (2 Einheiten) 12 
AG 20. Wald,- und Wiesenklasse (2 Einheiten) 11 
AG 21(V). Freies Gestalten mit Ton (Vormittag)
AG 21(N). Freies Gestalten mit Ton (Nachmittag) belegt 
AG 22(V). Eurythmie in Theorie und Praxis (Vormittag) 17 
AG 22(N). Eurythmie in Theorie und Praxis (Nachmittag) 11 



Angaben zum Vorprogramm

Übersicht über die derzeitige Belegung des Vorprogrammes. Die Tabelle wird durch Ihre Eingabe nicht geändert. Eine Änderung der Belegung wird erst aktualisiert, nachdem Sie Ihre Eingaben abgeschickt haben!

Programmpunkt belegte Plätze freie Plätze
BEXBACH 25  belegt 
BLIESKASTEL 14  16 
HOMBURG 18  12