Drucken

Um.Welt.

Metabolon

Wir erleben Wissen rund um das Thema Umwelt hautnah in einer Führung rund um die ehemalige Müllkippe Leppemühle, die seit einigen Jahren zum Bergischen Energie-Kompetenz-Zentrum umgebaut wurde und eines der modernsten Entsorgungsstandorte Europas ist. Wir werden uns darüber informieren, wie wir mit unseren Rohstoffen sorgsam umgehen können. 350 Stufen bringen uns bis zu Aussichtsplattform auf der Kegelspitze der Deponie, die uns einen wunderschönen Blick über das Bergische Land bietet.
Maximal 25 TeilnehmerInnen, Kostenfrei.

Mit.Menschen.

Lebensgemeinschaft Eichhof

Auf dem Eichhof, gelegen im idyllischen Bröltal im Bergischen Land wohnen und arbeiten über hundert Menschen mit geistiger Behinderung in einer Gemeinschaft, die auf anthroposophischen Grundlagen wirkt.
Wir lernen die Werkstätten, den Bioladen und natürlich das Hofcafé kennen, in dem wir uns nach einer Führung stärken können.
Maximal 25 TeilnehmerInnen, Kostenfrei.

Bewusst.Sein.

Freilichtmuseum Lindlar

Im Freilichtmuseum Lindlar erleben wir auf dem 30 Hektar großen Gelände die ländliche Kultur der Bergischen Vergangenheit. In einer Führung erleben wir hautnah mit, wie die Menschen in unserer Region lebten. Eine spannende Zeitreise führt uns in historische Gebäude, die ihre individuelle Geschichte erzählen. Das bäuerliche Leben, ökologisches Bewusstsein, traditionelles Handwerk wird mit allen Sinnen erlebbar. Zur gemeinsamen Pause kehren wir auf einen Kaffee  in die „Restauration Fritz Römer“ aus dem Jahre 1878 ein.
Für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, bietet das Museum geländegängige Rollstühle an, die man gegen Pfand ausleihen kann. Eine Reservierung dafür ist zweckmäßig und kann unter der Telefonnummer 02266 47192-0 erfolgen.
Maximal 20 TeilnehmerInnen, Kosten: 6,- € pro Person.

 

Der Treffpunkt für alle Vorprogramme ist um 14:00 Uhr am Haupteingang der Schule.